Urteilsbegründung bewertete Optik der Zeugen

Die Urteilsbegründung für den Prozess, in dem ein steirischer Arzt vom Vorwurf, seine Kinder gequält zu haben, freigesprochen worden ist, sorgt für Diskussionen. Unter anderem wird darin das optische Erscheinungsbild von Zeugen bewertet.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at

Publiziert am 21.11.2017