Novomatic steigt bei dayli ein

Der Glücksspielkonzern Novomatic steigt als Finanzinvestor zu 50 Prozent beim Nahversorger dayli (ehemals Schlecker) ein, sagt dayli-Eigentümer Rudolf Haberleitner. Automaten sollen in den Geschäften aber nicht aufgestellt werden.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at