Vier von zehn Jungen arbeiten atypisch

Vier von zehn unter 25-Jährigen arbeiten bereits in atypischen Beschäftigungsverhältnissen - also in geringfügigen und Teilzeitjobs genauso wie als Leiharbeiter oder per Werkvertrag. Die Realeinkommen seien dadurch gesunken, sagt die Arbeiterkammer (AK).

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at