Themenüberblick

Tortelloni-Produkt von Lidl Austria

Lange hat es nicht gedauert, bis sich die Befürchtungen bestätigt haben: Am Freitag meldete die österreichische Gesundheitsagentur AGES eine positive Pferdefleischprobe. Gefunden wurde das Pferdefleisch in einem Produkt des Diskonters Lidl Austria, eine Rückrufaktion läuft. Auf internationaler Ebene zeichnen sich währenddessen neue Dimensionen des Betrugsskandals ab. Das französische Unternehmen Spanghero soll Hunderte Tonnen Pferdefleisch verarbeitet bzw. weiterverkauft haben.

Lesen Sie mehr …