Beim Rauchen eingeschlafen: Wiener starb bei Brand

Bei einem Wohnungsbrand ist in der Nacht auf heute ein Mann in Wien-Favoriten ums Leben gekommen. Der 38-Jährige dürfte mit einer Zigarette eingeschlafen sein. Das Wohnhaus musste evakuiert werden.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at