Katalanen fordern mit Menschenkette Unabhängigkeit

Gut 80 Prozent der Bewohner Kataloniens sind einer Umfrage zufolge für ein Referendum über die Unabhängigkeit der wirtschaftsstärksten Region von Spanien.

52 Prozent der Katalanen würden bei einer solchen Abstimmung für die Schaffung eines eigenen Staates votieren, ergab die heute veröffentlichte Umfrage des spanischen Radiosenders Cadena SER. Nur 24 Prozent würden gegen eine Abspaltung von Spanien stimmen.

400 Kilometer lange Menschenkette

Zehntausende Katalanen machten sich heute auf den Weg, um eine 400 Kilometer lange Menschenkette durch die gesamte Region zu bilden, die im Nordosten Spaniens liegt. Unter dem Slogan „Der katalanische Weg zur Unabhängigkeit“ wollten sie heute Nachmittag für die Gründung eines eigenen Staates demonstrieren. Die Menschenkette sollte von den Pyrenäen bis an die Grenze zur Nachbarregion Valencia reichen.

Als Vorbild für die Menschenkette gilt eine ähnliche Aktion 1989 in den baltischen Republiken Estland, Lettland und Litauen, die damals noch zur Sowjetunion gehörten.