Themenüberblick

19-Milliarden-Deal

Paukenschlag in der IT-Branche: Facebook, das weltgrößte Soziale Netzwerk, schluckt den Rivalen WhatsApp. Mit einem Kaufpreis von insgesamt 19 Milliarden Dollar handelt es sich um die bisher größte Übernahme in der Facebook-Geschichte. WhatsApp hat sich als SMS-Alternative etabliert und weltweit über 450 Millionen Nutzer - Tendenz stark steigend. Für diese soll sich - so WhatsApp und Facebook unisono - auch künftig nichts ändern: Der populäre Dienst soll dem Versprechen zufolge nach wie vor für eine geringe Gebühr nutzbar sein und weiterhin ohne Werbung auskommen.

Lesen Sie mehr …