Themenüberblick

Kampf gegen Gratisplastiksackerl

EU-weit landen jedes Jahr rund 100 Mrd. Plastiksackerl im Müll. Geht es nach den Grünen, dann wird diese Zahl in den nächsten Jahren deutlich sinken. Am Mittwoch stimmt das EU-Parlament über einen Vorschlag ab, der es den einzelnen Mitgliedsstaaten erlauben soll, Maßnahmen gegen den wachsenden Plastikmüll zu setzen. Neben einer „Sackerlgebühr“ und einer steuerlichen Belastung wäre erstmals auch das komplette Verbot (wie es Italien, entgegen der bisherigen EU-Vorschriften, bereits umgesetzt hat) möglich. In Österreich versucht man mit anderen Maßnahmen, die Plastikmülllawine einzudämmen.

Lesen Sie mehr …