Themenüberblick

Parteien analysieren Wahlausgang

Drei Parteien sind die jubelnden Sieger der EU-Wahl in Österreich: Die ÖVP verliert zwar, kann aber dank ihres Spitzenkandidaten Othmar Karas Platz eins verteidigen. Die FPÖ kann sich über die höchsten Zugewinne und den stärksten Mandatsgewinn freuen und landet damit hinter der stagnierenden SPÖ auf Platz drei. Die Grünen machen ebenfalls einen Sprung und durchbrechen erstmals bei bundesweiten Wahlen die 15-Prozent-Marke. NEOS zieht mit einem Mandat ins EU-Parlament ein. Alle anderen Listen scheiterten. Bereits am Montag beraten SPÖ, ÖVP und NEOS den Wahlausgang. Am Abend wird das Endergebnis inklusive Wahlkarten erwartet.

Lesen Sie mehr …