Protest gegen intime Daten auf Psychotherapieformular

Wer von der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) die Kosten für eine Psychotherapie zurückerstattet haben will, muss künftig intime Krankendaten bekanntgeben. Der Wiener Landesverband für Psychotherapie protestiert nun mit einer Onlinepetition dagegen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at