Eurofighter bei Landung in Spanien abgestürzt

Ein Kampfjet vom Typ Eurofighter ist bei einer Landung im Süden Spaniens abgestürzt. Die Maschine sei am frühen Nachmittag beim Anflug auf die Landebahn des Militärstützpunktes Moron unweit der Stadt Sevilla abgestürzt, sagte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums in Madrid.

Der Pilot, ein Offizier der spanischen Luftwaffe, sei bei dem Unglück ums Leben gekommen, berichtete die spanische Nachrichtenagentur EFE am Montag unter Berufung auf Militärkreise. Die Ursache des Unglücks war zunächst nicht bekannt. Dies war der dritte Absturz einer Eurofighter-Maschine in Spanien seit 2005.