Schulschwänzen: Meiste Strafen in Salzburg und Wien

In Salzburg und Wien werden die meisten Strafen wegen Schulschwänzens verhängt. Kaum Strafen wegen Verletzungen der Schulpflicht gibt es dagegen im Burgenland, zeigt die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage durch Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ). In Kärnten wurden auffallend viele Ersatzfreiheitsstrafen verbüßt.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at