ORF stellt ganz auf HD um

Mit dem 25. Oktober stellt der ORF sein Programm gänzlich auf HD um: An diesem Tag startet die Ausstrahlung der Bundesländer-Programme und der Spartenkanäle ORF III und ORF Sport + in High Definition.

Aus diesem Anlass setzt der ORF am Vorabend des Nationalfeiertags einen Regionalschwerpunkt, wie heute bei einem Pressegespräch im niederösterreichischen Retz erläutert wurde.

Laut ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz ist es „höchst an der Zeit“, die „Bundesland heute“-Sendungen auf HD umzustellen, womit diese „am letzten Stand der Technik zu sehen“ sein werden. „Hochwertige regionale Berichterstattung in Bildqualität auf höchstem Niveau wird die Erfolgsgeschichte der ‚Bundesland heute‘-Sendungen fortschreiben“, sagte Karlheinz Papst, Sprecher der ORF-Landesdirektoren.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at