Themenüberblick

Zwei Geständnisse

Thailand erntet Spott und Kritik für den Vorschlag, Touristen mit Sicherheitsarmbändern auszustatten. Das Tourismusministerium hatte vorgeschlagen, Reisende mit Armbändern zu versehen, auf denen deren Name und Hotel verzeichnet sind. Auslöser war der Mord an zwei britischen Touristen auf der Insel Koh Tao. Man solle sich doch besser auf die Identifizierung der Täter als der Touristen konzentrieren, hieß es etwa. Dabei dürfte die Polizei mittlerweile weitergekommen sein: Sie vermeldete am Donnerstag zwei Geständnisse zu den Morden.

Lesen Sie mehr …