Themenüberblick

Sozialdemokratisches Strategiedilemma

Die ÖVP hat ihren Vizekanzler Reinhold Mitterlehner jüngst mit 99 Prozent zum neuen Parteichef gewählt - und dieser erhöht nun zumindest verbal das Tempo, etwa mit einem Zeitlimit für die Steuerreform. Die SPÖ hält Ende November ihren Parteitag ab, und parteiintern hat sich einiges an Unzufriedenheit angesammelt. Dass die SPÖ Kanzler Werner Faymann trotzdem wieder zum Parteichef wählen wird, darf als fix gelten. Doch die Partei hat laut dem Politologen Peter Filzmaier ein strategisches Problem: Sie setzt auf den verkehrten Gegner.

Lesen Sie mehr …