Wien: 80-Jährige kopfüber in Schacht gestürzt

In Wiener Gemeindebezirk Meidling ist gestern eine 80-jährige Pensionistin kopfüber in einen Wasserschacht gestürzt. Die Frau konnte sich nicht selbst befreien. Sie wurde unterkühlt von Polizisten aus dem Schacht gezogen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at