Themenüberblick

NOWKR will „auf die Straße gehen“

Um beim Akademikerball, dem Ex-WKR-Ball, am Freitag eine Eskalation wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, hat sich die Wiener Polizei auf eine Deeskalationsstrategie eingeschworen. Doch das Verbot der Kundgebungen des Bündnisses NOWKR sorgte schon im Vorfeld für erheblichen Wirbel. NOWKR widersprach der Darstellung der Polizei, dass es zu Gewalt aufrufe, und will trotzdem „auf die Straße gehen“. Die Polizei wird mit 2.500 Beamten im Einsatz sein.

Lesen Sie mehr …