Themenüberblick

Bleibt die EU auf der Strecke?

Erst kürzlich hat der Handelsausschuss im EU-Parlament für die Fortsetzung der Verhandlungen über das Transatlantische Handels- und Investitionsabkommen (TTIP) zwischen EU und USA abgestimmt. Doch liegt die Zukunft für Europa tatsächlich in bilateralen Handelsverträgen? Asien ist längst die führende Macht in der Handelspolitik und verhandelt gleich an mehreren Fronten Partnerschaftsabkommen. Bald könnte die Asiatisch-Pazifische Freihandelszone anstelle der Welthandelsorganisation die rechtlichen Standards im Freihandel setzen, sagt Experte Axel Berger vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik im Gespräch mit ORF.at. Der Kampf um eine neue Wirtschaftsordnung hat begonnen.

Lesen Sie mehr …