Themenüberblick

Tanzen will gelebt sein

In Wien gibt es eine lebendige Swingtanzszene. Zahlreiche von Vereinen organisierte Tanzveranstaltungen locken nicht nur Lindy-Hop-Begeisterte, sondern auch neugierige Zuschauer.

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

Jeden Montag im Sommer wird im Wiener Volksgarten Pavillon zu Swingmusik getanzt

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

Die Atmosphäre ist entspannt, das Publikum bunt gemischt

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

„Swingout“ und „Circle“ zählen zu den Grundschritten, hier: „Tandem Charleston“

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

Gleichgeschlechtliche Tanzpaare sind beim Lindy Hop keine Seltenheit

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

Figuren mit Bezeichnungen wie „Camel Walk“, „Kitchen Dance“ und „Funky Chicken“ garantieren Spaß

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

Strenge Dresscodes gibt es nicht, auch im Kilt kann gehoppt werden

Eindrücke  von einem Lindy-Hop-Tanzabend

ORF.at/Peter Pfeiffer

Im sogenannten Jam Circle zeigen die fortgeschrittenen Tänzer und Tänzerinnen ihr Können