Themenüberblick

„Wenn, dann jetzt“

Seit Tagen verhandeln der Iran und die 5+1-Gruppe, angeführt von der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini, in Wien intensiv über das Atomabkommen. Während der Iran und die USA als Hauptkontrahenten versuchen, den Druck auf das Gegenüber zu erhöhen, und fordern, die andere Seite müsse sich bewegen, sind europäische Mitverhandler optimistisch. „Wenn, dann jetzt“, sagte etwa Mogherini. Am Dienstag läuft die Frist ab, das iranische Innenministerium kündigte vorsorglich jedenfalls bereits an, Feiern auf der Straße nicht zu erlauben.

Lesen Sie mehr …