Mann überfallen und Hakenkreuz in Stirn geritzt

In Bad Fischau-Brunn (Niederösterreich) ist ein Radfahrer überfallen worden. Bei dem Angriff wurde ihm ein Hakenkreuz in die Stirn geritzt. Der Vorfall ereignete sich Ende September, der Hauptverdächtige ist in Haft.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at