Skispringen: Hayböck gewinnt Innsbruck-Quali

Michael Hayböck hat in Innsbruck eine Kampfansage für das Bergisel-Springen geliefert. Der Gesamtdritte der Vierschanzentournee gewann gestern die Qualifikation für den heutigen dritten Bewerb (14.00 Uhr, live in ORF eins).

Im ersten Durchgang kommt es damit zum K.-o.-Duell zwischen Hayböck und dem slowenischen Tournee-Leader Peter Prevc, der die Quali ausließ. Ebenfalls einen starken Sprung zeigte Stefan Kraft, der auf Platz vier landete.

Mehr dazu in sport.ORF.at