Themenüberblick

UNO bestätigt Einigung

Die Regierung von Syriens Langzeitmachthaber Baschar al-Assad hat UNO-Angaben zufolge grünes Licht für Hilfslieferungen für drei umkämpfte syrische Städte gegeben. Die Vereinten Nationen begrüßten die nach langwierigen Verhandlungen getroffene Entscheidung aus Damaskus und kündigten an, in den kommenden Tagen Konvois nach Madaja sowie nach Fua und Kafraja zu schicken. Allein in Madaja sind jüngsten Berichten zufolge Zehntausende Menschen von einer dramatischen Hungersnot betroffen. Die letzte Lebensmittellieferung erreichte die seit rund einem halben Jahr von syrischen Regierungstruppen und Kämpfern der libanesischen Hisbollah-Miliz belagerte Stadt im Oktober.

Lesen Sie mehr …