Postflugzeug in Schweden abgestürzt

Ein Postflugzeug ist in der Nacht auf heute auf dem Weg von Oslo ins nordnorwegische Tromsö in Schweden abgestürzt.

Laut Medienberichten sollen zwei Menschen an Bord gewesen sein. Ihr Schicksal ist noch unklar. Auch über die Ursache des Absturzes in der Gemeinde Gällivare nahe der norwegischen Grenze rätselte die Polizei.

„Momentan sind wir dabei, Mitarbeiter an Ort und Stelle zu schicken. Es ist ein unwegsames Gebiet und etwa minus 30 Grad kalt, deshalb stellt das ein kleines Problem dar“, sagte eine Polizeisprecherin in Norrbotten dem schwedischen Radio.