Ski alpin: Vonn bricht auf zu nächsten Rekorden

Gemäß der Papierform kann die Siegerin des Super-G in Zauchensee nur Lindsey Vonn heißen. Nach ihrem 36. Rekordsieg in der Abfahrt gilt die US-Amerikanerin heute (11.00 Uhr, live in ORF eins und im Livestream) auch in der zweitschnellsten Weltcup-Disziplin als die große Favoritin. Mit insgesamt 39 Podestplätzen im Super-G liegt sie zudem nur mehr zwei hinter der Bestmarke von Renate Götschl. Ein Erfolg in Zauchensee wäre Vonns saisonübergreifend vierter Super-G-Sieg in Serie. Jedoch gewann sie den Super-G hier bisher noch nie.

Mehr dazu in sport.ORF.at