Erstes Papst-Buch: „Keine Sünde ist für Gott zu groß“

Fast drei Jahre nach seinem Amtsantritt erscheint das erste Interview-Buch über Papst Franziskus. „Der Name Gottes ist Barmherzigkeit“ lautet der Titel des Werks, das am Dienstag gleichzeitig in 86 Ländern erscheint. Das Buch erscheint in Form eines Interviews des Vatikan-Journalisten Andrea Tornielli mit dem Papst. Es wird im Vatikan vom italienischen Regisseur und Oscar-Preisträger Roberto Benigni sowie vom vatikanischen Staatssekretär Pietro Parolin vorgestellt.

Mehr dazu in religion.ORF.at