Debatte über Flüchtlingsobergrenzen

Seit Tagen schickt Deutschland Flüchtlinge zurück nach Österreich. Für die Bundesregierung verstärkt das weiter den Druck, den Flüchtlingszustrom zu bremsen. SPÖ und ÖVP sind sich allerdings nicht einig, wie das geschehen soll. Dazu live im ZIB2-Studio Christoph Pinter vom UNO-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR).

EU nimmt Polens Reformen unter die Lupe

Seit zwei Monaten regiert in Polen die national-konservative Regierung PIS. Nach zahlreichen umstrittenen Reformen und darauf folgenden Protesten hat heute die EU-Kommission ein Rechtsstaatsverfahren gegen Polen eingeleitet. Die ZIB2 mit einer Reportage, die tiefe Polarisierung in der polnischen Bevölkerung zeigt.

Regierungsumbildung wegen Hundstorfer-Kandidatur

Offiziell will die SPÖ erst am Freitag verkünden, wen sie ins Rennen um die Hofburg schickt. So gut wie fix ist aber schon heute, dass der Kandidat Rudolf Hundstorfer heißen wird. Seine Nachfolge als Sozialminister soll daher Infrastrukturminister Stöger antreten. Ihm dürfte der derzeitige Verteidigungsminister Gerald Klug folgen. Verteidigungsminister soll wiederum der burgenländische Landespolizeidirektor Hans Peter Doskozil werden.

Kritik an Terrorwarnungen des Außenministeriums

Vor nicht notwendigen Reisen nach Istanbul rät das Außenministerium nach dem gestrigen Bombenanschlag derzeit ab. Die ZIB2 daher hat nachgefragt, wie Reisewarnungen zustande kommen. Denn die Reisebranche spricht von zum Teil nicht nachvollziehbaren Warnungen, die Länder wirtschaftlich massiv schädigen würden.

Mögliche Babyverwechslung vor 25 Jahren

Am LKH Graz sind vor 25 Jahren möglicherweise zwei Babys verwechselt worden. Eine junge Frau erkannte im Zuge einer Blutspende, dass ihre Mutter wohl die leibliche nicht sein kann. Die ZIB2 geht der Frage nach, welche Sicherheitsvorkehrungen Geburtskliniken eigentlich haben.

ZIB2 mit Lou Lorenz-Dittlbacher, 22.00 Uhr, ORF2

Mail an die ZIB2

Textfassung: Zeit im Bild