Video zeigt US-Angriff auf IS-Geldlager

Der US-Sender CNN hat in der Nacht auf gestern ein Video veröffentlicht, das den Angriff der USA auf ein Geldlager der Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Mossul im Irak zeigen soll. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie nach der Bombardierung zahlreiche kleine Fetzen durch die Luft wirbeln. Der Angriff habe den IS um Millionen beraubt, so das US-Militär. Das Geld hätte für die Auszahlung der Gehälter der IS-Kämpfer dienen sollen. Die USA wollen mit derartigen Attacken die Finanzquellen des IS trockenlegen.

Mehr dazu in Pentagon hält sich über Summe bedeckt