Skiflug-WM: ÖSV-Adler holen Bronze bei Norwegen-Gala

Österreichs Springer haben sich mit der Bronzemedaille im Team-Bewerb von der Skiflug-Weltmeisterschaft auf dem Kulm verabschiedet. In der Besetzung Stefan Kraft, Michael Hayböck, Manuel Poppinger und Manuel Fettner musste sich die ÖSV-Mannschaft Norwegen und Deutschland geschlagen geben. Wobei vor allem die Norweger auftrumpften und keinen einzigen Sprung unter 200 Meter hatten. Für die ÖSV-Adler hätte es eine noch bessere Platzierung sein können, doch zwei kurze Sprünge ließen die Österreicher „nur“ um Bronze kämpfen.

Mehr dazu in sport.ORF.at