Themenüberblick

Nationaler Alleingang rückt näher

Auf EU-Ebene zeichnet sich weiter kein gemeinsames Vorgehen in der Flüchtlingskrise ab - das könnte nun zu nationalen Alleingängen mit dominoartigen Folgen führen. Österreichs Regierung ist hier derzeit tonangebend - und die Aussagen und die teils neue Tonalität führender Regierungsmitglieder der letzten Tage und Wochen dürften einen Kurswechsel ankündigen. Am Mittwoch soll beim Gipfeltreffen mit Ländern und Gemeinden vereinbart werden, wie die Zahl der Flüchtlinge reduziert wird.

Lesen Sie mehr …