Bund friert Fördermittel für Wiener Kindergärten ein

Der Bund legt in Sachen Kindergärten die Zahlungen an die Stadt Wien auf Eis. Die Abrechnung von Fördermitteln für das Jahr 2014 werde vorerst aufgeschoben, teilte Familienministerin Sophie Karmasin mit.

Die Stadt zeigte sich erstaunt. Man habe von einem vorläufigen Aus für alle Subventionen nichts gewusst, hieß es.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at