Themenüberblick

Zehntausende Menschen ohne Strom

Der schwere Schneesturm, der derzeit über die US-Ostküste hinwegfegt, fordert immer mehr Menschenleben. Bis Samstagmittag starben acht Menschen, die meisten von ihnen bei Verkehrsunfällen. Laut „New York Times“ haben bereits mehr als zehn der betroffenen Bundesstaaten den Notstand ausgerufen. Zehntausende Haushalte sind ohne Strom, Tausende Flüge fielen aus. Besonders angespannt ist die Lage in der Hauptstadt Washington - wo das öffentliche Leben weitgehend zum Erliegen kam.

Lesen Sie mehr …