Eishockey: Capitals fügen Linz nächste Pleite zu

Linz hat in der Platzierungsrunde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) die zweite Niederlage einstecken müssen. Die Black Wings verloren gestern bei den Vienna Capitals und fielen auf den vierten Tabellenplatz zurück. Leader ist Grunddurchgangssieger Salzburg nach einem Erfolg in Bozen.

In der Qualifikationsrunde schoss sich der KAC in Graz den Frust nach der Auftaktpleite gegen Innsbruck von der Seele. Tabellenführer ist aber Lokalrivale VSV.

Mehr dazu in sport.ORF.at