Bundespräsident gelobt neue Minister an

Bundespräsident Heinz Fischer gelobt heute gleich drei neue SPÖ-Minister an. Neu in der Regierungsriege ist indes nur Hans Peter Doskozil, der das Verteidigungsressort übernimmt.

Sein Vorgänger Gerald Klug wechselt ins Infrastrukturministerium und ersetzt dort Alois Stöger, der Sozialminister wird. Notwendig wurde diese Rochade durch die Präsidentschaftskandidatur von Rudolf Hundstorfer.

Der bisherige Sozialminister kann ab dem Nachmittag quasi unbelastet von einem Regierungsamt wahlkämpfen, denn dann erfolgt die Amtsübergabe an Stöger. Morgen übergibt Stöger an Klug, am Donnerstag schließlich erhält Doskozil die Schlüssel zum Verteidigungs- und Sportministerium.