Bundesliga: Salzburg noch ohne Masterplan

Titelverteidiger Red Bull Salzburg steht vor dem Frühjahrsauftakt in der tipcio-Bundesliga noch ohne Masterplan da. Neo-Coach Oscar Garcia habe zwar „mehrere Systeme im Kopf“, alles hänge aber von dringend benötigten Verstärkungen im Transferfinish ab. In die Karten schauen lassen will sich der Spanier deshalb auch nicht bei der Zusammensetzung seiner Startelf für den Auftakt am 7. Februar bei der Admira. „Ich habe noch keine klare Idee im Kopf“, gestand Garcia.

Mehr dazu in sport.ORF.at