Spaziergängerin fand gehäuteten Hundekadaver in Tirol

Eine Spaziergängerin hat gestern einen gehäuteten Hundekadaver in einem Wald in Wattens in Tirol gefunden. Der Hund war offenbar zuvor erschossen und dann gehäutet worden. Die Polizei ermittelt.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at