Azrah: Von der Austro- zur Eurovision

Azrah nimmt am 12. Februar als Gewinnerin der Wildcard am Finale von „Wer singt für Österreich?” teil. Im letzten Jahr konnte sie den Austro Vision Contest, der Menschen mit Migrationshintergrund auf die Bühne bringt, für sich entscheiden. Und Azrah bringt internationale Erfahrung mit. Auf dem Balkan ist sie wesentlich bekannter als in Österreich. Das soll sich mit der Teilnahme am österreichischen Vorentscheid nun schlagartig ändern.

Mehr dazu in songcontest.ORF.at