Skispringen: Fannemel siegt in Sapporo

Nach dem gestrigen slowenischen Dreifachsieg hat das zweite Weltcup-Skispringen der Herren in Sapporo heute mit einem norwegischen Doppelsieg geendet. Anders Fannemel setzte sich bei seinem ersten Saisonsieg vor Johan Andre Forfang durch, Rang drei ging an den japanischen „Altmeister“ Noriaki Kasai. Von den Österreichern kam nur Manuel Fettner in die Punkteränge.

Mehr dazu in sport.ORF.at