Kärnten will mehr Geld von Motorbootbesitzern

Am Donnerstag soll im Kärntner Landtag die Erhöhung der Motorbootabgabe beschlossen werden - und zwar um ein Viertel. Betroffen sind rund 1.400 Bootsbesitzer. Dem Land bringt das im Jahr Mehreinnahmen von etwa einer Million Euro.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at