Themenüberblick

Herausforderungen der Überalterung

Österreich wird älter: 2014 waren laut Berechnungen der Statistik Austria 18 Prozent der Bevölkerung im Pensionsalter, jetzt folgen bald die Babyboomer. Bis 2030 soll die Zahl der über 65-Jährigen auf 2,18 Millionen steigen. Wie beeinflusst das die wirtschaftliche Entwicklung in Österreich? Experten sind sich einig: Maßnahmen wie ein neuer und flexibler Arbeitsmarkt für ältere Menschen reichen nicht aus, um mit dem Demografiewandel umzugehen.

Lesen Sie mehr …