„Fleurs“: Mayröckers neuer Prosaband

Vor gut einem Jahr hat Friederike Mayröcker ihren 90. Geburtstag gefeiert. Und sie schreibt unermüdlich weiter. Jetzt erschien ein neuer Prosaband: Es ist der letzte Teil einer Trilogie, datierte Aufzeichnungen, die seit 2013 im Jahresrhythmus erschienen sind - „etudes“, „cahier“ und jetzt „fleurs“.

Mehr dazu in oe1.ORF.at