Neuerlich Asylwerber in der Steiermark angefahren

Zum zweiten Mal in dieser Woche ist in der Steiermark ein Asylwerber, der zu Fuß unterwegs gewesen ist, von einem unbekannten Pkw-Lenker angefahren und verletzt worden. Der Lenker, der laut Polizei mit Vorsatz gehandelt haben dürfte, beging Fahrerflucht.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at