Themenüberblick

Mann durch Loch herausgeschleudert

Die Bilder des trotz eines klaffenden Lochs im Rumpf sicher gelandeten Airbus der Daallo Airlines sind um die Welt gegangen, nun werden immer mehr Details zum Terrorakt in Somalia bekannt. Bereits zuletzt bestätigten die Behörden, dass an Bord eine Bombe explodiert war. Jetzt wurde erklärt, dass sich der Attentäter selbst aus dem Flugzeug sprengte und folglich durch das Loch nach draußen gesogen wurde. Gefundene Leichenteile nahe der Hauptstadt Mogadischu konnten dem Attentäter zugeordnet werden.

Lesen Sie mehr …