Themenüberblick

„Phänomenale“ Bedingungen auf See

Vor allem Westfrankreich und die britischen Inseln müssen derzeit widrigsten Wetterbedingungen trotzen. Starke Niederschläge bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h haben die Stromversorgung von Zehntausenden in beiden Ländern unterbrochen, es gibt bereits mehrere Schwerverletzte. Der britische meteorologische Dienst vermeldete eine „phänomenale“ Lage auf See - der fast nie nötige Fachbegriff für Wellen von über 14 Meter Höhe. Die Behörden mahnen weiter zu äußerster Vorsicht.

Lesen Sie mehr …