Themenüberblick

Offene Fragen

Nach dem schweren Zugsunglück in Bayern sind die Ermittler weiter auf der Suche nach der Unfallursache. Der frontale Zusammenstoß zweier Züge im oberbayrischen Bad Aibling forderte zehn Menschenleben, über 80 wurden verletzt. Warum die Züge am Dienstag zusammenstießen, ist noch ungeklärt. Mehrere Berichte sprachen übereinstimmend von menschlichem Versagen eines Fahrdienstleiters als Unfallursache. Das wollte die Polizei Oberbayern Süd vorerst nicht bestätigen. Man stehe am Anfang der Ermittlungen, diese sollten am Mittwoch „sehr aufwendig fortgesetzt“ werden.

Lesen Sie mehr …