Fußball: Stranzl spricht von Karriereende

Nach seinem emotionalen Comeback bei Borussia Mönchengladbach hat sich ÖFB-Routinier Martin Stranzl erstmals offen in die Karten bezüglich seiner Zukunft blicken lassen. „Die Tendenz geht klar in die Richtung, dass im Sommer Schluss sein wird“, meinte der 35-Jährige am Mittwoch im ARD-„Sportschau-Club“.

Ziehen lassen wollen die Gladbacher den Burgenländer aber nicht. „Er hat definitiv eine Zukunft in Gladbach“, so Sportdirektor Max Eberl. „Wo, welche Rolle, wird man sehen.“

Mehr dazu in sport.ORF.at