Themenüberblick

Kandidaten von vier Parteien

Erst zweimal haben bei einer Bundespräsidentenwahl gleich vier Parteien ihre Kandidaten nominiert. Rudolf Hundstorfer (SPÖ), Andreas Khol (ÖVP) und Norbert Hofer (FPÖ) wurden von ihren Parteien formell nominiert. Alexander Van der Bellens Kandidatur wird zwar von einem Verein organisiert, den aber unterstützen freilich die Grünen finanziell und personell. Eines haben alle Kandidaten gemein: Sie müssen 6.000 Unterstützungserklärungen vorlegen, um zumindest auf dem Stimmzettel zu landen, auch Vertreter kleiner Bewegungen und Privatpersonen. Doch das war nicht immer so.

Lesen Sie mehr …