Themenüberblick

Mehrheit im Parlament wackelt

Griechenlands Premier Alexis Tsipras sieht sich mit einem wachsenden Berg an Problemen konfrontiert. Während die internationalen Geldgeber auf die rasche Umsetzung weiterer Reformen drängen, kam es in Athen zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Landwirten und der Polizei. Die Bauern bilden die Speerspitze des Protests gegen den beim Volk unbeliebten Umbau des Pensionssystems. Ungemach droht Tsipras auch im Parlament, wo sich innerhalb der SYRIZA-geführten Koalition Widerstand gegen den Sparkurs regt. Über allem schwebt die Flüchtlingskrise - in deren Zusammenhang die EU Athen nun massiv unter Druck setzt.

Lesen Sie mehr …