Eishockey: ÖEHV-Team rehabilitiert sich gegen Slowakei

Österreichs Nationalmannschaft hat sich bei der Euro Ice Hockey Challenge in Innsbruck für die 2:6-Pleite gegen Slowenien zum Auftakt rehabilitiert. Das Team von Headcoach Daniel Ratushny besiegte gestern Abend die Slowakei mit 3:1 (1:0 2:0 0:1).

Mehr dazu in sport.ORF.at