Themenüberblick

Population dramatisch geschrumpft

In der Commonwealth-Bucht in der Antarktis spielt sich derzeit ein Umweltdrama gewaltigen Ausmaßes ab. Ein seit 2010 festsitzender Eisberg schneidet Tausenden in der Bucht lebenden Adeliepinguinen den Zugang zum Meer und somit zu ihrer Nahrungsquelle ab. Von einst 180.000 Tieren sind laut einer Untersuchung australischer Forscher gerade noch etwas mehr als 10.000 übrig. In den nächsten Jahrzehnten könnte die Kolonie komplett verschwinden, warnen die Wissenschaftler.

Lesen Sie mehr …